Über uns - unser Team

Karin Kirchgeßner


Der Wunsch Tierärztin zu werden, hat mich aus dem Odenwald zwecks Studium nach Berlin geführt. Die netten Menschen und die schöne Stadt wollte ich  nach Beendigung meines Studiums 1994 nicht mehr verlassen und habe mehrere Jahre in verschiedenen Berliner Tierarztpraxen bzw. Kliniken als Assistentin gearbeitet. Weitere intensive praktische Erfahrungen konnte ich während eines 7-monatigen Aufenthalts in Amerika  in einer gut geführten Kleintierklinik sammeln. Im Jahr 2003 habe ich mit Frau Meyer gemeinsam  die Tierarztpraxis Kirchgeßner eröffnet, um endlich eine liebevolle und kompetente Versorgung der Patienten nach unseren Vorstellungen zu verwirklichen.

Meine große Leidenschaft sind meine Katzen und meine beiden Golden Retriever Damen, die als regelmäßige Assistenten  besonders  beliebt sind und vielen ängstlichen Hundekollegen in der Praxis Mut machen.

 

Frau Kirchgeßner ist derzeit krank!

 

 

Dr. med. vet. Birgit Kirchhoff


Schon immer in Tiere vernarrt, habe ich mir meinen Traum erfüllt und mein Tiermedizinstudium im Oktober 1996 an der FU-Berlin erfolgreich abgeschlossen. Im Anschluss daran habe ich in der kardiologischen Abteilung der Klinik und Poliklinik für kleine Haustiere der Freien Universität Berlin promoviert. Meine  umfangreiche  Berufserfahrung im Kleintierbereich konnte ich durch die Klinikarbeit und mehrjährige Assistenz in Berliner Kleintierpraxen sammeln.

Im März 2007 beschloss ich neue Wege zu gehen und von der üblichen Praxisarbeit abzuweichen, um Mensch und Tier einen schonenderen Umgang mit dem leidigen Thema Tierarzt bieten zu können. So entstand die Mobile Kleintierpraxis mit der Kooperation zur Tierarztpraxis Kirchgeßner.

Im Jahr 2012  erfolgt der Zusammenschluß beider Praxen zu einer Gemeinschaftspraxis- damit bietet sich mir die Gelegenheit, den Gedanken der mobilen Praxis mit allen Vorzügen der Hausbesuche für Tier und Tierhalter fortzuführen. Gleichzeitig kann ich wieder im herkömmlichen Praxisumfeld tätig werden und meine guten Kenntnisse in der Chirurgie  und stationären/intensiven Patientenversorgung wieder  umfangreicher einsetzen.

 

Jessica Firchow

Nach dem Abschluss meines Studiums der Veterinärmedizin an der FU Berlin im Jahr 2005 habe ich in mehreren Kleintierpraxen und auch im klinikähnlichen Betrieb als Tierärztin gearbeitet. Mein besonderes Interesse liegt im Bereich der Augenheilkunde und in der Heimtiermedizin, worin ich diverse Fortbildungen besuche. In der Praxis von Frau Kirchgessner habe ich bereits während meines Studiums hospitiert und ich freue mich sehr, nun in einem tollen Team meinen Traumberuf ausüben zu können und genieße den freundlichen Umgang mit Mensch und Tier in dieser Praxis.

 

Frau Firchow befindet sich bis 2017 in Elternzeit!

 

 

 

Doris Meyer


Als ich vor langen Jahren entscheiden musste, welche Berufswahl in für mich  Frage kommen würde, entschloss ich mich alternativlos für die Tiermedizin und habe diesen Weg bis heute nicht bereut.

Um die Wartezeit auf einen Studienplatz zu überbrücken, machte ich meine Ausbildung zur Tierarzthelferin. Einige Semester Tiermedizin studierte ich an der FU Berlin, beendete das Studium aber aus persönlichen Gründen nicht. Mein besonderes Interesse gilt der Homöopathie.

Vor nunmehr fast 10  Jahren legten Frau Kirchgeßner und ich den Grundstein der Tierarztpraxis Kirchgeßner. Die gemeinsame Arbeit, bei der wir großen Wert auf fachlich gute und  freundliche Betreuung unserer Patienten und der sie begleitenden Menschen legen, macht mir immer noch sehr viel Freude. Mein anderer Lebensmittelpunkt ist meine Familie, die aus meinem Mann, drei erwachsenen Kindern, vier Katzen und einem Hund besteht.

 

 

Dagmara Koch


Seit ich denken kann, waren Tiere immer ein fester Bestandteil meines Lebens und ich wollte schon als Kind diese große Passion mit meinem Beruf verbinden. Um dem näher zu kommen, habe ich 2005 ein mehrwöchiges Praktikum in einer Berliner Kleintierpraxis absolviert. Dadurch bin ich in den Beruf der Tierarzthelferin gestolpert und habe dabei umfangreiche Berufserfahrungen gesammelt.

Seit April 2011 bin ich in der Mobilen Kleintierpraxis Dr. B. Kirchhoff und nun in der  daraus entstandenen Tierarztpraxis im Frauenviertel tätig  und stehe immer mit großer Leidenschaft dem Mensch und seinem Tier mit Rat und Tat zur Seite.

 

 

 

Navinia Bär 

Tiere sind schon immer ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens. Meine Tierliebe hat mich 2007 zum Studium der Veterinärmedizin an die FU-Berlin geführt. Nach meinem erfolgreichen Abschluss 2013 habe ich in Ägypten für 3 Monate ein ansässiges Tierschutzprojekt unterstützt. Weitere Berufserfahrung konnte ich während meines Internships an der Klinik und Poliklinik für kleine Haustiere sowie als Assistenztierärztin in verschiedenen Praxen in Berlin sammeln.

Meine Leidenschaft für die Innere Medizin konnte ich so stetig ausbauen. Ein liebevoller Umgang mit meinen Patienten ist mir ebenso wichtig wie eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung, weshalb ich derzeit den Studiengang zum Master of small animal science besuche.


Ich bin sehr froh, seit Februar 2016 zu dem liebevollen Team der Tierarztpraxis im Frauenviertel zu gehören.

 

 

 

Jana Bucher

Bereits vor und während des Studiums an der FU Berlin habe ich nahezu täglich in Kleintierpraxen aktiv mitgearbeitet und hatte so die Möglichkeit, die im Studium erworbenen theoretischen Kenntnisse direkt in die Praxis umzusetzen. Daher kann ich auf mittlerweile 16 Jahre Praxiserfahrung, davon 8 Jahre als Tierärztin, zurückblicken und kann stolz behaupten, dass mir die Arbeit nach wie großen Spaß macht. Ich liebe den abwechslungsreichen Arbeitsalltag und stelle mich gerne auf jeden meiner Patienten mit Feingefühl und Sachverstand ein.


Ich freue mich sehr, nun auch zum Team der Tierarztpraxis im Frauenviertel zu gehören.